Unsere Preise für Ihre individuelle Pflegeberatung

Kostenlose telefonische Kurzberatung bis zu 30 Minuten

 

Unsere Pflegebraterin berät Sie zu allen Problemen mit dem Antrag für eine Pflegestufe, sowie Vorgehensweise und Tipps zur Beantragung von Hilfsmitteln, zu den Pflegestufen oder zu einem anderen Thema im Zusammenhang mit dem Pflegebedarf bis zu 30 Minuten kostenlos.

Erstberatung vor Ort   Euro 40,-/ Stunde

(Abrechnung im 15 Minuten-Takt)

 

Bei einer persönlichen Erstberatung vor Ort in Ihrem zuhause erstellt unsere Pflegebraterin einen sogenannten IST/SOLL Zustand und berät Sie zu den folgenden Themen:

 

  • zu Leistungen der Pflegeversicherung bei Pflegebedürftigkeit
  • zu Pflegestufen
  • zur Führung unseres Pflegetagebuches
  • zur Pflegehilfsmittelversorgung
  • zur Pflegeberatung nach § 7 und § 7a SGB XI
  • zur Sturzprophylaxe
  • Ernährung im Alter, Schluckstörung und künstlicher Ernährung
  • Harn- und Stuhlinkontinenz und Hilfsmittel bei Inkontinenz
  • Dekubitusprophylaxe
  • aktivierende Pflege und Alltagskompetenzen
  • Maßnahmen der Barrierefreiheit und zur Wohnraumanpassung und Ihren gestzlichen Ansprüchen
  • Hilfestellung bei der Auswahl des Pflegedienstes, Pflegeheimes, Altenheimes oder einer Wohngemeinschaft

Weiterführende Beratungen   Euro 50,-/ Stunde

(Abrechnung im 15 Minuten-Takt)

 

Vorbereiten des MDK-Besuchs, in diesem Zusammenhang überprüft unsere Pflegeberaterin genau wie hoch der tatsächliche Pflegebedarf in Ihrem individuellen Fall ist. Nach der Überprüfung begleite ich Ihren Begutachtungstermin um sicherzustellen, dass der volle Umfang Ihrer Notwendigen Hilfen erfasst wird.

Dies führt dazu, dass man in bei nahezu allen Fällen, von vorneherein den konkreten Pflegegrad genehmigt bekommt und vermeidet daher ein aufwendiges Wiederspruchsverfahren.

 

Wiederspruch / Pflegegutachten

Pflegefachliche Stellungnahme        

Erstellen eines umfangreichen individuellen Versorgungsplanes  

                                     Euro 60,-/Stunde

 (Abrechnung im 15 Minuten-Takt)

 

Sollte die Pflegekasse Ihren Antrag auf Pflegestufe abgelehnt haben oder ungünstig für Sie entschieden haben, steht der Weg des Wiederspruches für Sie offen.

Das Verfassen und Ausarbeiten des Wiederspruches ist sehr umfangreich und muss genauestens anhand des durch den MDK (Medizinische Dienst der Krankenkassen) erstellten Pflegegutachtens erfolgen und ausgearbeitet werden.

Diese Ausarbeitung übernehme ich für Sie und unterstütze Sie dabei, dass Sie, die für Sie Ihren Anspruch auf Ihre Pflegestufe erhalten.

 

Fahrtkosten                

0,30 Cent für den Kilometer Hin und Rückfahrt

(ausgehend von der kürzesten Strecke)

 

Nach der Kleinunternehmerregelung wird zu den oben genannten Preisen keine 19 % Mehrwertsteuer berechnet.

Hier finden Sie uns

Ambulante Pflege VEDIA®

Unternehmergesellschaft

(haftungsbeschränkt)

Konrad-Adenauer-Straße 2a

56414 Wallmerod

Telefon:

+49 (06435) 90995-0

Fax:

+49 (06435) 90995-10

Mobil:

+49 (01575) 8554939

E-Mail:

kontakt@vedia.de

Instagram
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ambulante Pflege VEDIA Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt