Behandlungspflege Ambulante Pflege Vedia
Behandlungspflege Ambulante Pflege Vedia

Behandlungspflege nach SGB V

 

 

 

Behandlungspflege in der häuslichen Krankenpflege

Die medizinische Behandlungspflege ist Teil der häuslichen Krankenpflege . Diese wird nach dem SGB V nur auf ärztliche Verordnung genehmigt.

Träger der Leistungen sind somit Ihre Krankenkassen und nicht Ihre Pflegekasse. Ihre Krankenkasse übernimmt die behandlungspflegerischen Kosten, nachdem sie von einem Arzt verordnet wurden.

 

unsere Leistungen der Behandlungspflege sind: 

  • Absaugen nasal oder endotracheal
  • Anleitung bei der Krankenpflege in der Häuslichkeit
  • Beatmungsgerät, Bedienung und Überwachung
  • Blasenspülung
  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • Dekubitus Behandlung
  • Drainagen, Überprüfen und Versorgen
  • Einlauf, Klistier, Klysma, digitale Enddarmausräumung
  • Flüssigkeitsbilanzierung
  • Infusionen, i.v.
  • Inhalation
  • Injektionen verabreichen und Richten von Injektionen
  • Instillation
  • Kälteträger auflegen
  • Katheter, Versorgung eines suprapubischen
  • Katheterisierung der Harnblase zur Ableitung des Urins
  • Krankenbeobachtung, spezielle
  • Magensonde, Legen und Wechseln
  • Medikamentengabe
  • PEG-Sondenversorgung
  • Psychiatrische Krankenpflege
  • Stomabehandlung
  • Trachealkanüle, Wechsel und Pflege
  • Venenkatheter (Port), Versorgung
  • Wundversorgung
  • Verbände aller Art
  • uvm.

 

Hier finden Sie uns

Ambulante Pflege VEDIA®

Unternehmergesellschaft

(haftungsbeschränkt)

Konrad-Adenauer-Straße 2a

56414 Wallmerod

Telefon:

+49 (06435) 90995-0

Fax:

+49 (06435) 90995-10

Mobil:

+49 (01575) 8554939

E-Mail:

kontakt@vedia.de

Instagram
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ambulante Pflege VEDIA Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt